Wie blöd muss man eigentlich sein?

Bildschirmfoto 2017-09-09 um 11.08.34Die Sozialen Medien bestehen (neben den gern zitierten Katzenbildern), fast nur noch aus „Was für dumme Säcke“-Posts und „Wie blöd muss man sein?“-Kommentaren. Da liegt die Lösung nicht sehr weit, nach „mehr Bildung“ zu rufen, was ja auch lautstark geschieht. Zwar weniger in den Sozialen Medien, aber im Fernsehen und in den Zeitungen. Und insofern dann doch wieder in den Sozialen Medien.

Mit „Mehr Bildung“ ist aber gemeint: Mehr Wissen. Weil ja „Wie blöd muss man sein?“ gilt, wird geschlussfolgert: Die Doofen wissen einfach zu wenig. Also müssen sie mehr wissen.

Also erhöhen wir die Dosis. Wir öffnen die Schleusen. Wir vermitteln noch mehr Wissen. Wir vermitteln es professioneller als vorher, benutzen das WEB dazu und Apps. Wir investieren Milliarden „in Bildung“.

Wir tun mehr Desselben.

Wir erhöhen die Produktion, den Verkauf und die Logistik von Wissen. Wir erschaffen noch ausgeklügeltere Methoden der „User Experience“ (Abkürzung: UX), damit die Doofen sich nicht so gegen die Wissensbedampfung sträuben.

Wir veranstalten noch mehr exzellente, prominente Keynotes, stellen sie ins Netz, machen prominent besetzte Podium-Diskussionen, labern, was das Zeug hält. Haben Recht, wissen besser, pumpen den Äther voll damit.

In der Konsequenz bestehen die Sozialen Medien (neben den gern zitierten Katzenbildern) fast nur noch aus „Was für dumme Säcke“-Posts und „Wie blöd muss man sein?“-Kommentaren.

Da liegt die Lösung nicht sehr weit, nach „mehr Bildung“ zu rufen.

da capo…

Advertisements

Autor: Christoph Schmitt

collaboration coach & learning engineer. swiss based, exploring the planet(s) for better education, in love with creative knowledge working www.bildungsdesign.ch -> enabling people & organizations to bring digital & analog learning together -> building the bridges between fields & professions of education -> to help teachers teach & learners learn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s